SVE Wiefelstede Wappen modern Klein

SVE Wiefelstede

Seniorenfußball

imagesANM888QX
Sport Nord
Der Wiefelsteder
Bild Ball_Pokal
Facebook
Facebook
Facebook
Facebook
Krombacher Bezirkspokal
Ammerland Kreispokal
Ammerland Quali-Pokal
Kreispokal Frauen

 

Statistik

Seit dem 22.08.2008

Online: ONLINE
Besucher heute: HEUTE
Besucher gestern: GESTERN
Besucher gesamt: BESUCHER

 

Twitter 3

Heftige Niederlage beim VfB Oldenburg II

25.02.2017

Bezirksliga 2

Samstag, den 25.02.2017

1.Herren | 22.Spieltag - Bezirksliga Weser Ems 2

VfB Oldenburg II   -   SVE Wiefelstede   8:0 (5:0) Liveticker                   Spielstätte: Maastrichter Str., A-Platz, Flut | Maastrichter Str. 35 | 26123 Oldenburg

Spiel_der_Woche_1

Liveticker1

VfB Oldenburg II landet Kantersieg

Wiefelstede/Oldenburg  -  - Der VfB Oldenburg II hat sein Heimspiel am Samstag gegen den SVE Wiefelstede mit 8:0 gewonnen. Jonathan Matondo brachte die Oldenburger in der 19.Minute in Führung und Frederik Voltmann erhöhte in der 28.Minute auf 2:0. In den letzten fünf Minuten vor der Pause wurde die Partie dann entschieden.Ercan Karavul sorgte in der 40.Minute für das 3:0. Marius-Sean Harenberg erhöhte mit einem 25 Meter-Schuss in den Winkel auf 4:0 (43.) und nur eine Minute später traf Björn Hakansson zum 5:0-Halbzeitstand.

Nach der Pause ließen es die Gastgeber etwas ruhiger angehen, kamen aber noch zu drei weiteren Toren. Jonathan Matondo erzielte seinen zweiten Treffer des Spiels zum 6:0 und Björn Hakansson machte seinen Hattrick mit zwei schönen Toren zum 8:0-Endstand klar. Das 7:0 fiel durch einen Freistoß aus gut 30 Metern, beim 8:0 nahm Hakansson den Ball vom 16ner Eck volley und dieser krachte unter die Latte ins Tor.

Der Leistungsunterschied in dem Spiel war heute, das der VfB II  durch die Hilfe der ersten Mannschaft (fünf Spieler in der Startelf) und der der SVE seinen Kader aus der zweiten Mannschaft auffüllen musste.

Spielbericht: FuPa.net

1. Damen testen in Nordenham auf Kunstrasen

25.02.2017

Fußball Bild Test

Sonntag, den 26.02.2017

1.Damen | Kreisfreundschaftsspiele

SG ESV/1.FC Nordenham  -  SVE Wiefelstede 16:00 Uhr

Spielstätte: Sportzentrum-Mitte B-Platz | Plaatweg | 26954 Nordenham

 

SVE Damen mit ersten Spiel im Jahr 2017

Wiefelstede/Nordenham - - Die Wiefelstederinnen bestreiten am Sonntag ihr erstes Testspiel im Jahr 2017. Der ESV Nordenham aus der Kreisliga heißt der Gegner. Gespielt werden wird auf alle Fälle, da in Nordenham ein Kunstrasen vorhanden ist. Wir dürfen gespannt sein, wie die Damen aus der Winterpause kommen.

 

Heimspiel gegen Stenum witterungsbedingt abgesagt

20.02.2017

Bezirksliga 2

Sonntag, den 19.02.2017

1.Herren | 21.Spieltag - Bezirksliga Weser Ems 2

SVE Wiefelstede   -   VfL Stenum    abgesagt                                              Spielstätte: Am Breeden, Platz 1 | Am Breeden 6 | 26215 Wiefelstede

Ball im Wasser-001

 

Wiefelstede sagt die Heimpartie kurzfristig ab

Wiefelstede - - Wieder kein Bezirksliga-Auftakt für die Fußballer des SVE Wiefelstede. Am Sonntagvormittag mussten die Ammerländer ihre Heimpartie gegen den VfL Stenum witterungsbedingt absagen. Am nächsten Spieltag gastieren die Wiefelsteder dann am Samstag um 13:30 Uhr beim VfB Oldenburg II

Vorbericht: NWZonline

 

2. Herren gewinnen Test gegen die Reserve der Rasteder Löwen

18.02.2017

13659154_1179078792113449_5284025968525354731_n

Freitag, den 17.02.2017

2.Herren | Kreisfreundschaftsspiele

FC Rastede 2  -  SVE Wiefelstede 2  3:4 (1:3)

Spielstätte: Köttersweg - Platz 2 | Köttersweg 25 | 26180 Rastede

Bernd Hobbie

 

Bernd Hobbie trifft doppelt beim Wiefelsteder Sieg

Wiefelstede/Rastede  -  -  Der SVE Wiefelstede II hat in einem Testspiel den FC Rastede II mit 4:3 bezwungen. Doppeltorschütze auf Seiten der Wiefelsteder war Bernd Hobbie (Bild).
Auf dem Kunstrasenplatz am Köttersweg gingen die Gäste bereits in der siebten Minute in Führung. Torschütze war Christoph Oltmanns. Eine Viertelstunde später schlug Hobbie zum ersten mal zu. Zwar gelang den Löwen in der 31. Minute durch Philip Gerken der Anschlusstreffer, aber mit dem Pausenpfiff sorgte Hobbie für den alten Abstand. Beide Teams nahmen zum zweiten Durchgang einige Wechsel vor. Birger Ammermann traf in der 67. Minute zum Anschluss für Rastede. Drei Minuten vor dem Abpfiff von Schiedsrichter Marcus Schaffert markierte Hendrik Oltmanns das 4:2, in der Schlussminute verkürzte Schelling für die Gastgeber

Spielbericht: FuPa.net

3. Herren Knappe Niederlage im Test bei den Rastedern

18.02.2017

freundschaftsspiel4lrcqy85

Mittwoch, den 15.02.2017

2.Herren | Kreisfreundschaftsspiele

FC Rastede 3  -  SVE Wiefelstede 3  4:3

Spielstätte: Köttersweg - Platz 2 | Köttersweg 25 | 26180 Rastede

Fußball Bild Test

 

Dritte Mannschaft testete bei den Löwen drei

Wiefelstede/Rastede  -  - Erstes Testspiel bei den Rastedern ging mit 3:4 verloren. (Halbzeitstand 1:1). Leider haben wir es nicht geschafft die zu dem Zeitpunkt verdiente 3:1 Führung über die Zeit zu bringen.
Die Tore für den SVE erzielten: Patrick Wilksen, Phillip Rusin und Lukas Otholt.
Da wir sonst nie auf Kunstrasen spielen, war es für den ersten Test in diesem Jahr in Ordnung. Ein Unentschieden wäre leistungsgerecht und auch auf jeden Fall drin gewesen (was die Leistung unseres Gegners in keinem Fall schmälern soll), aber wir haben noch ein bisschen Zeit bis die Rückrunde beginnt um unsere Fehler abzustellen! Alles in allem ein guter Test!

 

1.Herren mit erfolgreichem Test auf Rasen

15.02.2017

Testspiele

Dienstag, den 14.02.2017

1.Herren | Kreisfreundschaftsspiele

SVE Wiefelstede  -  SG SW Oldenburg  5:2 (1:0)

Spielstätte: Am Breeden, Platz 1 | Am Breeden 6 | 26215 Wiefelstede

Ball im Netz

Wiefelsteder gewinnen Heimspiel gegen den Kreisligisten

Wiefelstede - - Die Bezirksliga-Fußballer des SV Eintracht Wiefelstede konnten am Dienstagabend ein Testspiel mit 5:2 für sich entscheiden. Auf einem noch gefrorenen Rasen konnten sich die Wiefelsteder letztendlich doch deutlich gegen die Sandkruger durch setzen. Die Treffer für den SVE erzielten dreimal Dominik Kowaczek und zweimal Maik Ebeling.

SVE Spiel bei Tur Abdin in Delmenhorst abgesagt

11.02.2017

Bezirksliga 2

Sonntag, den 12.02.2017

1.Herren | 20.Spieltag - Bezirksliga Weser Ems 2

SV Tur Abdin Delmenhorst - SVE Wiefelstede   Spiel abgesagt                         Spielstätte: Platz A - Hauptplatz - | Düsternortstr. | 27755 Delmenhorst

Abfahrt Eintracht Bus  um 12:00 Uhr beim Gasthof Rabe

Spiel abgesagt

 

Wiefelsteder warten weiter auf Auftakt

Wiefelstede/Delmenhorst  -  - Noch etwas länger auf den Start ins neue Bezirksliga-Jahr können sich die Fußballer des SV Eintracht Wiefelstede vorbereiten. Das eigentlich für Sonntag angesetzte Duell bei SV Tur Abdin Delmenhorst wurde am Freitagnachmittag abgesagt, da die Stadt Delmenhorst die Plätze nicht freigegeben hatte, teilte Wiefelstedes Teammanager Wolfgang Gerve mit. Die Wiefelsteder hoffen nun darauf, dass sie am nächsten Spieltag dann auf eigenem Platz gegen den VfL Stenum antreten können. Die Partie ist für Sonntag, 19. Februar, um 15 Uhr angesetzt.

 

Bericht NWZonline

Test gegen den TSV Großenkneten auch verloren

06.02.2017

 

Fußball Bild Test

Dienstag, den 07.02.2017

1.Herren | Kreisfreundschaftsspiele

TSV Großenkneten - SVE Wiefelstede  2:1

Spielstätte: Großenkneten EnergieConcept-Arena (Flut.) | Am Esch 3 | 26197 Großenkneten

 

 

 

1.Herren mit Niederlage gegen den Kreisligist FC Huntlosen

04.02.2017

freundschaftsspiel4lrcqy85

Freitag, den 03.02.2017

1.Herren | Kreisfreundschaftsspiele

FC Huntlosen - SVE Wiefelstede  5:1 

Spielstätte: Huntlosen Schule | Bahnhofstr. | 26197 Großenkneten

 

1_1_20160330_1945833864

 


Der Kreisligist besiegt den Bezirksligist aus Wiefelstede mit 5:1

Wiefelstede/Huntlosen - - Ziemlich deutlich und Ersatzgeschwächt unterlag man den Huntlosern mit 5:1 im ersten Test nach der Winterpause. Den Wiefelsteder Treffer erzielte Julian Hellbusch.